Angebote zu "Alpenvorland" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Hilgers, Moritz: Pfahlbauten im Neolithikum in ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland und Alpenvorland, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Hilgers, Moritz, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geografie, Seiten: 32, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Hilgers, Moritz: Pfahlbauten im Neolithikum in ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland und Alpenvorland, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Hilgers, Moritz, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geografie, Seiten: 32, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland un...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland und Alpenvorland ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Wissenschaften allgemein,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Deutschlands Süden - vom Erdmittelalter zur Geg...
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Süddeutschland gehört zu den abwechslungsreichsten Landschaften der Erde. Kaum eine andere Region bietet auf so engem Gebiet eine vergleichbare Vielfalt an Naturräumen: Grundgebirgs- und Schichtstufenlandschaften, die gewaltige Bruchzone des Oberrheingrabens und alpine Hochgebirgsregionen sind ebenso zu finden wie von Vulkanismus, Gletschern und Meteoriteneinschlägen geprägte Landschaften. Süddeutschland erlebte in den letzten 140 Millionen Jahren tropische, subtropische und arktische Klimaphasen, deren Spuren bis heute in Teilen der Landschaft zu erkennen sind.Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise durch Süddeutschland und verfolgen- die Frühphase der Landformung unter tropischen Klimaverhältnissen- die Entwicklung von Oberrheingraben und Alpenvorland- die Entstehung der Schichtstufenlandschaften- die Flussgeschichte von Donau und Rhein- die "heiße Phase" mit Vulkanismus und Meteoriteneinschlägen- die kaltzeitliche Überformung der Landschaft- die Entstehung der von Menschenhand gestalteten Landformen- die Zukunft der süddeutschen LandschaftDie Verfasser stellen die Landschaftsgeschichte Süddeutschlands allgemein verständlich für einen breiten Leserkreis dar. Sie entwerfen zu den einzelnen Zeitphasen ein virtuelles Bild Süddeutschlands. Vergleiche - und vierfarbige Fotos - mit heutigen Landschaften außerhalb Europas ermöglichen es dem Leser überdies, eine bessere Vorstellung des einstigen Erscheinungsbildes von Süddeutschland zu entwickeln. In Exkursen werden interessante regionale Informationen vermittelt und auch Methoden, wie man zu den dargestellten Erkenntnissen gelangt. In der vorliegenden 2. Auflage wird ein ausführlicher Blick auf die Zukunft der süddeutschen Landschaft geworfen.Das mit zahlreichen vierfarbigen Grafiken, detaillierten Blockbildern und anschaulichen Fotos aufwändig gestalte Sachbuch will zum besseren Verständnis unseres heutigen Lebens- und Wirtschaftsraumes beitragen. Die ökologischen und ökonomischen Potenziale Süddeutschlands lassen sich ohne eine Berücksichtigung der Landschaftsgeschichte nicht erklären..

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Deutschlands Süden - vom Erdmittelalter zur Geg...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Süddeutschland gehört zu den abwechslungsreichsten Landschaften der Erde. Kaum eine andere Region bietet auf so engem Gebiet eine vergleichbare Vielfalt an Naturräumen: Grundgebirgs- und Schichtstufenlandschaften, die gewaltige Bruchzone des Oberrheingrabens und alpine Hochgebirgsregionen sind ebenso zu finden wie von Vulkanismus, Gletschern und Meteoriteneinschlägen geprägte Landschaften. Süddeutschland erlebte in den letzten 140 Millionen Jahren tropische, subtropische und arktische Klimaphasen, deren Spuren bis heute in Teilen der Landschaft zu erkennen sind.Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise durch Süddeutschland und verfolgen- die Frühphase der Landformung unter tropischen Klimaverhältnissen- die Entwicklung von Oberrheingraben und Alpenvorland- die Entstehung der Schichtstufenlandschaften- die Flussgeschichte von Donau und Rhein- die "heiße Phase" mit Vulkanismus und Meteoriteneinschlägen- die kaltzeitliche Überformung der Landschaft- die Entstehung der von Menschenhand gestalteten Landformen- die Zukunft der süddeutschen LandschaftDie Verfasser stellen die Landschaftsgeschichte Süddeutschlands allgemein verständlich für einen breiten Leserkreis dar. Sie entwerfen zu den einzelnen Zeitphasen ein virtuelles Bild Süddeutschlands. Vergleiche - und vierfarbige Fotos - mit heutigen Landschaften außerhalb Europas ermöglichen es dem Leser überdies, eine bessere Vorstellung des einstigen Erscheinungsbildes von Süddeutschland zu entwickeln. In Exkursen werden interessante regionale Informationen vermittelt und auch Methoden, wie man zu den dargestellten Erkenntnissen gelangt. In der vorliegenden 2. Auflage wird ein ausführlicher Blick auf die Zukunft der süddeutschen Landschaft geworfen.Das mit zahlreichen vierfarbigen Grafiken, detaillierten Blockbildern und anschaulichen Fotos aufwändig gestalte Sachbuch will zum besseren Verständnis unseres heutigen Lebens- und Wirtschaftsraumes beitragen. Die ökologischen und ökonomischen Potenziale Süddeutschlands lassen sich ohne eine Berücksichtigung der Landschaftsgeschichte nicht erklären..

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland un...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pfahlbauten im Neolithikum in Süddeutschland und Alpenvorland ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Adelegg
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Adelegg ist ein bis 1.118 m ü. NN hoher, 112 km² großer und waldreicher Nordausläufer der Alpen, der innerhalb des Westallgäus im Landkreis Ravensburg (Baden-Württemberg) und Landkreis Oberallgäu (Bayern) in Süddeutschland liegt. Die Adelegg reicht als nördlichster Ausläufer der im Südosten gelegenen Allgäuer Alpen weit in das nördliche Alpenvorland. Sie liegt zwischen der Unteren Argen bei Isny im Südwesten und Westen und Leutkirch im Nordwesten (beide im baden-württembergischen Landkreis Ravensburg) sowie Altusried im Nordosten, Wiggensbach im Osten, Buchenberg im Südosten und der Wengener Argen nahe Weitnau im Süden (alle im bayerischen Landkreis Oberallgäu).

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Luftkrieg über der Alpenfestung 1943-1945
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

LUFTKRIEGSEREIGNISSE IM RAUM TIROL-VORARLBERG IM ZWEITEN WELTKRIEGAb Herbst 1943 beginnen die Luftangriffe auf die Operationszone Alpenvorland und den Gau Tirol-Vorarlberg. Trient, Bozen, Feldkirch und Innsbruck sind die Hauptziele der schweren Bomber der 15th USAAF, die ab November von Süditalien aus angreifen. Nach einer eher ruhigen Zeit mit einigen wenigen Angriffen und hauptsächlich Überflügen bei Angriffen auf Ziele in Süddeutschland beginnt dann im November 1944 die so genannte Brennerschlacht, das konzentrierte Angriffsprogramm auf die Brennerbahnlinie.Bis Ende April 1945 greifen vor allem die zweimotorigen B-25 jeden Tag, an dem das Wetter es zulässt, die Strecke an. Beginnend mit dem unteren Streckenabschnitt zwischen Verona und Trient werden im Laufe des Winters die Angriffe immer weiter nach Norden vorangetrieben. Schlussendlich wird im Frühjahr 1945 die gesamte Strecke bis nach Brixlegg bombardiert. Wann immer möglich, sind auch die schweren viermotorigen B-17 Flying Fortress und B-24 Liberator an den Angriffen auf die Bahnknotenpunkte beteiligt.- auf dem letzten Stand der Forschung basierende Darstellung der Luftkriegsereignisse bis Kriegsende im Mai 1945- Gau Tirol-Vorarlberg, Operationszone Alpenvorland (Südtirol), Trentino, Belluno- neueste, historischen Fachliteratur für die untersuchten Regionen, so zu den Flakhelfern oder zum Stollenbau- neues Aktenmaterial aus deutschen, österreichischen, amerikanischen und britischen Archiven- zahlreiche Zeitzeugen - alliierte Bomberbesatzungen sowie deutsche Jagdpiloten und Zivilisten - kommen zu Wort.- mit außergewöhnlichen Bildern illustriertEine Fundgrube für alle Lokalhistoriker und am Luftkrieg Interessierten!Im zweiten Teil des vorliegenden Bandes wird die Darstellung durch eine auf den letzten Kenntnisstand gebrachte umfangreiche und detaillierte Chronik der Luftkriegsereignisse ergänzt, die sämtliche bekannten im Untersuchungsraum abgeschossenen oder abgestürzten alliierten und deutschen Kampfflugzeuge mit allen Informationen zu Besatzungen und Flugzeugen und ebenso alle Bombenabwürfe dokumentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Deutschlands Süden - vom Erdmittelalter zur Geg...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Süddeutschland gehört zu den abwechslungsreichsten Landschaften der Erde. Kaum eine andere Region bietet auf so engem Gebiet eine vergleichbare Vielfalt an Naturräumen: Grundgebirgs- und Schichtstufenlandschaften, die gewaltige Bruchzone des Oberrheingrabens und alpine Hochgebirgsregionen sind ebenso zu finden wie von Vulkanismus, Gletschern und Meteoriteneinschlägen geprägte Landschaften. Süddeutschland erlebte in den letzten 140 Millionen Jahren tropische, subtropische und arktische Klimaphasen, deren Spuren bis heute in Teilen der Landschaft zu erkennen sind.Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise durch Süddeutschland und verfolgen- die Frühphase der Landformung unter tropischen Klimaverhältnissen- die Entwicklung von Oberrheingraben und Alpenvorland- die Entstehung der Schichtstufenlandschaften- die Flussgeschichte von Donau und Rhein- die "heiße Phase" mit Vulkanismus und Meteoriteneinschlägen- die kaltzeitliche Überformung der Landschaft- die Entstehung der von Menschenhand gestalteten Landformen- die Zukunft der süddeutschen LandschaftDie Verfasser stellen die Landschaftsgeschichte Süddeutschlands allgemein verständlich für einen breiten Leserkreis dar. Sie entwerfen zu den einzelnen Zeitphasen ein virtuelles Bild Süddeutschlands. Vergleiche - und vierfarbige Fotos - mit heutigen Landschaften außerhalb Europas ermöglichen es dem Leser überdies, eine bessere Vorstellung des einstigen Erscheinungsbildes von Süddeutschland zu entwickeln. In Exkursen werden interessante regionale Informationen vermittelt und auch Methoden, wie man zu den dargestellten Erkenntnissen gelangt. In der vorliegenden 2. Auflage wird ein ausführlicher Blick auf die Zukunft der süddeutschen Landschaft geworfen.Das mit zahlreichen vierfarbigen Grafiken, detaillierten Blockbildern und anschaulichen Fotos aufwändig gestalte Sachbuch will zum besseren Verständnis unseres heutigen Lebens- und Wirtschaftsraumes beitragen. Die ökologischen und ökonomischen Potenziale Süddeutschlands lassen sich ohne eine Berücksichtigung der Landschaftsgeschichte nicht erklären..

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot